Fisch 01  
 Evangelische Kirchengemeinde 
Berlin-Schmöckwitz
 
     12527  Berlin,  Alt-Schmöckwitz   
       
auf einen Blick
aktualisiert :       
  25.03.2019
       Chanka - Kreis
 

Der Äthiopienarbeitskreis besteht seit 2001 in unserer Gemeinde. Neugierig wollten wir den Weg unserer Spendengelder nach Afrika verfolgen. Weit über unsere Hilfsbereitschaft gewannen wir Freunde in Äthiopien. Ein weites, aber innig gespanntes Band der Christlichen Gemeinde verbindet uns heute.

Der Kreis besteht aus einer kleinen Gruppe von Menschen, nicht nur Gemeindeangehörigen, die sich alle zwei Monate treffen und über Hilfsprojekte, Partnerschaft, Aktuelles und Historisches in Chanka, unserer Partnergemeinde und im Kirchenkreis Mekane Jesus zu sprechen. Ein Brückenschlag unserer Gemeinde Schmöckwitz und Müggelheim bilden zum Beispiel Fotoausstellungen über Äthiopien und deren historische und kulturelle Entwicklung. Beteiligt an der Arbeit des Äthiopienarbeitskreises sind auch unsere Freunde aus Wassenaar. Natürlich Spendensammelungen für Aidswaisenunterstützung in Äthiopien, Schul- und Kindergartenrenovierung. Höhepunkte, die gut vorbereitet sein wollen, sind Reisen einer kleinen Delegation von Berlin nach Äthiopien.

Besuche in der Oromo Gemeinde der Äthiopier in Kreuzberg am Südstern sind feste Bestandteile unseres Arbeitskreises und werden zur Freude aller ca. 4mal im Jahr unternommen. Wir wünschen uns gern noch zuverlässige Mitstreiter, die ebenso Freude haben beim Erleben von Neuem und Entdecken von Vertrauten mit den Christen aus Äthiopien haben sowie Multiplikator und Werber für eine gute Sache seien möchten.

Bitte melden bei           Siegfried Menthel Tel. 6758173   oder   Anna Sommerfeld Tel. 6757674

 

    Spendenkonto  
 
      EVG. KIRCHENKREISVERBAND SÜD
      IBAN: DE 92 1005 0000 4955 1906 30
      KG Schmöckwitz, HIV-Hilfsprojekt  3610.02
 
 
    www.help-ethiopia.org                      info@help-ethiopia.org      

 

email
Chanka 2004

               

Um die PDF-Dateien anzeigen zu können, benötigen Sie den Acrobat-Reader.
Einen kostenlosen Download finden Sie hier.